Meine absoluten Buchempfehlungen für ein erfolgreiches Trading.


Hier möchte ich euch einige Bücher an die Hand geben, die mir geholfen haben das Traden zu lernen. Diese Bücher gehören zum Pflichtprogramm für jeden angehenden Trader. Ich setze sogar noch einen drauf und sage dir in welcher Reihenfolge du diese Bücher lesen solltest, um schnell und effektiv das wichtigste Wissen zum Thema traden erlernen zu können.


 

Meine erste Empfehlung an dich ist „Das große Buch der Markttechnik“ von Micheal Voigt. Das besondere an diesem Buch ist nicht nur das umfangreiche Wissen, sondern auch ein neuartiger Buchaufbau. Denn Michael Voigt hat hier in diesem Buch erstmals ein Fachbuch und einen Roman kombiniert.

Du lernst hier die Geschichte des Jungen Philip kennen, der in einem Handelsbüro ein Praktikum beginnt und Schritt für Schritt von seinen neuen Kollegen Hofner und Sander das nötige Wissen über das Trading vermittelt bekommt. Die Kombination von Fachteil und Roman ist erstklassig gelungen, da man quasi die Geschichte von Philip selbst erlebt und in seinen Fußstapfen die ersten Schritte des tradens geht.

Neben dem für Anfänger wichtigen Grundwissen und dem erlernen der Markttechnik wird hier durch den Romanteil ein starker Fokus auf die Tradingpsychologie gelegt. Gerade das Verständnis und der richtige Umgang mit der eigenen Psyche macht den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg im Trading. In diesem Zusammenhang prägte Michael Voigt hier außerdem den Begriff „Rumrutschfaktor“. Ergründet am besten selbst was damit gemeint ist…

Doch warum solltet ihr dieses Buch als erstes lesen? Nun. In diesem Buch werden euch die wichtigsten Grundkenntnisse wie das Zustandekommen des Kurses, die unterschiedlichen Haltungen der einzelnen Trader, Trendaufbau etc. sowie das Handwerk des markttechnisch orientierten Handelns beigebracht. Dass zudem auf eine erstklassige Weise die Tradingpsychologie behandelt wird, macht das Buch zum absoluten first read! für Anfänger.

Das Buch erhaltet ihr hier: *Das große Buch der Markttechnik: Auf der Suche nach der Qualität im Trading


Das zweite Buch, das ich euch empfehlen möchte ist die „Technische Analyse der Finanzmärkte“ von John J. Murphy. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Thema der technischen Analyse von Charts im folgenden Charttechnik genannt. Beachtet bitte, dass ihr die Charttechnik nicht mit der Markttechnik verwechselt. Das sind zwei unterschiedliche Handelsstile!

Die Charttechnik basiert, wie die Markttechnik auch, auf der Trendanalyse wie sie gemäß der „Dow-Theorie“ beschrieben wird. Die Charttechnik ermöglicht es dir jedoch Struktur in den Chart zu bringen und so deine Handlessignale zu finden. Ziel des Charttechnikers ist es Trendwenden so früh wie möglich zu identifizieren und zu handeln. Dazu werden, die für die Charttechnik typischen, Trendlinien sowie markante Chartmuster zur Hilfe genommen.

Dieses Buch war mein Schritt zur Profitabilität im Trading!

Heute nutze ich die Charttechnik zum handeln und kombiniere sie erfolgreich mit der Markttechnik. Vor allem im bisher von mir praktizierten Swingtrading lässt sich dies sehr gut umsetzen. Hier nutze ich die Charttechnik für meine Einstiegssignale und die Markttechnik, vor allem der Bewegungshandel unter Berücksichtigung von Innenstäben im Tageschart, um die Trades entsprechend zu managen. In wie weit sich dies im kurzfristigen Daytrading umsetzen lässt, seht ihr in meinen Livetrading-Videos.

Auch wenn ihr ebenfalls rein nach der Markttechnik erfolgreich traden könnt, empfehle ich euch dieses Buch. Nicht nur weil ich durch die Kombination beider Bücher meinen Handel verbessern konnte, sondern auch weil euch dieses Buch dabei hilft ein ganzheitliches Bild vom Trading zu bekommen.

Das Buch erhaltet ihr hier: *Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen. Inkl. Workbook


Das dritte Buch beziehungsweise sogar eine ganze Buchreihe, die ich euch empfehlen möchte ist die Buchreihe „Der Händler“ ebenfalls von Michael Voigt. Diese Reihe umfasst insgesamt 8 Bände, die inzwischen in 3 Sammelbände zusammengefasst wurde und ist diesmal komplett im Romanstil geschrieben.

In „Der Händler“ erfahrt ihr wie es mit unserem kleinen Philip, der inzwischen gar nicht mehr so klein ist, weiter geht. Auch hier bekommt ihr wieder quasi nebenbei umfangreiches Fachwissen vermittelt und ihr bekommt einen anschaulichen Einblick darüber was es bedeutet ein Trader sein.

Wer, so wie ich, absolut vom Trading fasziniert ist, der wird diese Bücher einfach nur verschlingen.

Um nicht zu viel zu verraten, möchte ich hier auch nicht weiter ins Detail gehen. Ich überlasse es euch die Geschichte selbst zu erfahren.

Auf Grund dessen, dass sich diese Buchreihe diesmal sehr intensiv mit der Tradingpsychologie beschäftigt, gehört auch diese Lektüre zum Pflichtprogramm auf dem Weg zum erfolgreichen Trading.

Das 1. Sammelband erhaltet ihr hier: *Der Händler, Sammelband 1

Das 2. Sammelband erhaltet ihr hier: *Der Händler, Sammelband 2

Das 3. Sammelband erhaltet ihr hier: *Der Händler, Sammelband 3

Mein Extra-Tipp!

Wenn ihr ebenfalls „Das große Arbeitsbuch der Markttechnik“ haben möchtet, wenn ihr euch also sowieso alle Werke von Michael Voigt zulegen wollt, dann holt euch unbedingt die komplette Trading-Edition von Michael Voigt. Zum aktuellen Preis bei Amazon erhaltet ihr „Das große Arbeitsbuch der Markttechnik“ quasi kostenlos dazu. Hier vergleicht aber bitte einfach selbst.

Die komplette Edition bekommt ihr hier: *Michael Voigts Trading Edition: Die Händlerreihe, Das große Buch der Markttechnik und Das große Arbeitsbuch der Markttechnik


*Affiliatelinks